...Exzellenz in der Mittelstandsforschung

     Prof. Dr. Malcolm Schauf, Präsident

Als Professor für Allgemeine BWL an der FOM Hochschule beschäftigt sich Malcolm Schauf seit vielen Jahren mit mittelstandsspezifischen Fragestellungen. Zu seinen Forschungs- und Beratungsschwerpunkten zählen Unternehmensführung und Leadership im Mittelstand. Er ist Autor einer Vielzahl von Publikationen, Vortragsredner und Interviewpartner für Fernsehen, Radio und Print. Der Dipl.-Kaufmann und Dipl.-Soziologe studierte an der Universität Bielefeld Betriebswirtschaftslehre, Soziologie und Physik. Bereits während des Studiums arbeitete er in verschiedenen Branchen u. a. als Geschäftsführer, Projektmanager, Automobilverkäufer und Programmierer. Nach zweijähriger Tätigkeit am Institut für Innovationstransfer der Universität Bielefeld wechselte er zu einer Unternehmensberatung nach Frankfurt, gründete anschließend sein eigenes Beratungsunternehmen und führt seit über fünfzehn Jahren Management-
schulungen im Bereich Leadership und Sales durch.

    Prof. Dr. Clemens Jäger, Vizepräsident

Clemens Jäger ist wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Oekonomie und Management sowie Professor und Dekan an der FOM Hochschule in Essen. In dieser Funktion verantwortet er diverse nationale und internationale Kooperationen mit Unternehmen und Hochschulen. Speziell die Pflege und kontinuierliche Weiterentwicklung dieser Kooperationen ist eines seiner primären Betätigungsfelder. Im Rahmen seiner forschenden Tätigkeit beschäftigt sich der studierte Wirtschaftswissenschaftler und Informatiker unter anderem mit Frühwarnindikatoren im Rahmen der Restrukturierung und Sanierung von Unternehmen.

    Prof. Dr. Jens M. Schmittmann, Vizepräsident

Jens M. Schmittmann ist Rechtsanwalt und Steuerberater sowie Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht, Insolvenzrecht und Steuerrecht. Nach Studium der Rechtswissenschaften, Volkswirtschaft und Romanistik in Bochum, Bonn und Trier legte er die Erste und nach dem Referendariat beim OLG Düsseldorf die Zweite Juristische Staatsprüfung ab. Nach seiner Zulassung zur Anwaltschaft war er zunächst bei einer internationalen Wirtschaftsprüfungsge-
sellschaft tätig, bevor er 1998 in eine Essener Rechtsanwalts- und Notarsozietät eintrat, der er bis Anfang 2014 als Partner angehörte. Dort war er schwerpunktmäßig als Insolvenzverwalter tätig. Seit Ende 2013 ist er Mitglied des Zweiten Senats des Anwaltsgerichtshofs des Landes Nordrhein-Westfalen.